Das Highlight der Havel
Die 7-Seen-Tour

Land in Sicht

Unser Bootsverleih liegt optimal um von der Marina Lanke in Berlin Spandau zu starten und auf verschiedenen Touren die Havel, den Wannsee, Potsdam, die Glienicker Brücke oder die Pfaueninsel zu entdecken. Für perfektes Wetter können wir zwar nicht garantieren, aber für Boote in perfektem Zustand, liebevollen Service und Leidenschaft.

Grunewald, Pfaueninsel, Glieniker Brücke.

Geschichtsreiche Orte vom Wasser aus erleben

Die Sieben-Seen-Tour

Startpunkt der Tour ist der Wannsee, der ca. 6 Kilometer vom Verleih aus die Havel runter liegt. Von diesem aus geht es Richtung Südwesten zum Pohlesee, vorbei an beeindruckenden Villenkolonien und naturbelassenen Ufern. Von dem angrenzenden Stölpchensee aus geht es zum Griebnitzsee. Dieser ermöglicht uns einen Blick auf das erste UNESCO Weltkulturerbe der Tour: Das Schloss Babelsberg, welches Kaiser Wilhelm I. als Sommerresidenz diente.

Als nächstes geht es zur Glienicker Lake und vorbei am Jagdschloss Glienicke, einem weiteren Weltkulturerbe. Das Schloss war bei einem Brand im Jahr 2003 teilweise niedergebrannt und nach langen Sanierungsarbeiten im Jahr 2012 wiedereröffnet worden. Unter der Glienicker Brücke, welche aufgrund eines Austauschs hochrangiger Agenten während der deutschen Teilung auch als "Agentenbrücke" bekannt ist, hindurch geht es zur groven Havel.

Diese offenbart uns einen Blick auf das Schloss Cecilienhof, wonach es wieder Richtung Nordosten geht zur Pfaueninsel. Diese stellt als Naturschutzgebiet besonders im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel dar, aufgrund der freilaufenden Pfauen.

Abschließende Sehenswürdigkeiten bilden die Liebermann-Villa am Großen Wannsee und das Haus der Wannseekonferenz, bevor die Tour wieder am Wannsee endet.

Die Pfaueninsel

Das romantische Highlight der Havel

Die Pfaueninsel ist für viele die Hauptattraktion entlang der Havel.

Insbesondere Pärchen lockt es hierhin, aber auch für einen Ausflug mit der Familie, oder den Freunden eignet sich die Insel wunderbar.

Neben den Pfauen, die hier jahrum frei rumlaufen, bietet dieses UNESCO Weltkulturerbe einige beeindruckende Gebäude, wie das Schloss auf der Pfaueninsel.

Tierliebhaber können hier außer der Pfauen auch die Wasserbüffel auf der Hechtlaichwiese betrachten, oder einfach einen entspannten Spaziergang durchs Grüne machen.